Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sei im Fluss

Im Laufe der Zeit findet man eine Menge Apps für Meditation, Entspannung, ganzheitliche Lebensweise etc. Manche sind gut, viele weniger. Ich habe nun eine App von der deutschen Firma „livinflow“ entdeckt. In dieser App ist ein kleines aber wirksames Programm für jeden Tag enthalten. Ein Rezept für leckeres, gesundes Essen, ein Coaching, was du in deinem Leben verändern könntest, eine Aktivität wie zum Beispiel leichte Yoga-Übungen und ein kleiner Webshop, wo unter Anderem auch schöne Öle zu finden sind.

Die App von livinflow unterstützt dich mit einfachen Tätigkeiten und verlangt dir nicht viel ab, aber gerade diese kleinen Änderungen sind es, die dich einen weiteren Schritt voranbringen können. Das letzte Quäntchen sozusagen.

Wenn du einen aktiven Lebensstil anstrebst, helfe ich dir gerne weiter. Schick mir einfach eine Nachricht über meine Webseite www.komoya.de/kontakt, ganz wichtig ist deine Mail-Adresse, dann schenke ich dir gerne diese tolle App. Die drei Hauptthemen sind „Starker Rücken“, „Tiefer Schlaf“ und „Gesund Abnehmen“, wobei der letzte Teil mit Spannung erwartet wird. Die kurzen aber effektiven Videos der livinflow-App helfen dir, einfacher und gesünder durch den Alltag zu kommen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Was ist nun eine energetische Heilung?

Die energetische Heilung beruht auf meinen persönlichen Beobachtungen und stellt kein Heilversprechen dar. Geistiges Heilen ist mit Gebeten gleichzusetzen und kann oder kann auch nicht funktionieren. In keinem Fall ersetzt es eine schulmedizinische Behandlung.

Eine korrekte energetische Heilung spürt die Ursprünge einer Krankheit oder eines Missstands auf, damit man an Diesem arbeiten kann. Der Lebensfluss wird wieder gerade gezogen. Grundsätzlich kann alles energetisch „geheilt“ werden, was irgendwie aus der Bahn geraten ist (auch wenn dein Computer oder dein Auto mal nicht so will), außer, es ist genau so vorgesehen. Das wäre zum Beispiel der Fall, wenn die Seele einen entsprechenden Seelenvertrag geschlossen hat oder es einfach zu ihrem Plan für dieses Leben gehört. Sei daher vorsichtig, wenn du irgendwo siehst, dass jemand mit einer Heilgarantie wirbt – denn die gibt es nicht. Selbst wenn der Heiler alles genau so macht, wie es ihm von seinen geistigen Helfern (oder woher auch immer dieses Wissen stammt) mitgeteilt wird, kann es sein, dass die Heilung nicht stattfindet. Der Regelfall ist positiv, aber es gehört (unter Anderem) auch etwas Mitarbeit des Klienten dazu.

Eine Klientin kam zu mir und beklagte sich über eigenartige Rückenschmerzen. Die wären nur da, wenn sie am Tag gearbeitet hätte. Sobald sie sich abends aufs Sofa setze, ginge es los und hielte dann so ungefähr eine Stunde an. Danach sei es so schnell vorbei wie es kam.

Wir haben dann in der schamanischen Reise herausgefunden, dass sie sich zu sehr für ihre Kunden verbiegt (sie war zu diesem Zeitpunkt Vertreterin) und hat Zusagen getätigt, die oft auch mal bei ihrem Chef für Unmut gesorgt haben. So war sie dazu gezwungen, sich immer wieder zu verbiegen und einen möglichst positiven Ausgang für Kunde und Chef zu bekommen. Eine Heilung von den Schmerzen war also nur möglich, wenn sie ihr Verhalten anpassen würde und „einen geraden Rücken“ beweist. Das zeigte einen Lernprozess auf, weil sie sehr darauf bedacht war, es allen recht zu machen. Dass das aber nun mal zu Lasten ihrer Gesundheit geht, war offensichtlich. Es hat sie einiges an Überwindung gekostet, aber im Endeffekt hat es funktioniert und ihr sogar zufriedenere Kunden eingebracht.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Karma

Es gibt viele Interpretationen vom Karma, jede größere religiöse Gruppe hat da so ein bisschen ihre eigene Idee. Meine ist: Karma ist ein Konto, das man durch „schlechte Taten“ wie anderen Leuten Schaden zufügen ins Minus bringt und durch „gute, ehrliche Taten“ wieder ausgleicht. Grob gesagt.

Als ich das mal einem sehr jungen Klienten erzählte, der sehr wissensdurstig war, kombiniert der „Ach das ist ja praktisch, dann kann ich ja meinem Feind erstmal schön das Gesicht mit meiner Faust massieren und heile anschließend wieder ein paar Leute, dann ist es ja wieder ausgeglichen. Ich sag mal, für so Prügel rutsche ich fünf Punkte ins Minus und eine Heilung könnte zwei Punkte geben, dann sollte ich ja nach drei Heilungen wieder im Plus sein.“ – schöne Idee, aber so einfach ist das nicht, denn der „Punkteverteiler“ lässt sich ja nicht veräppeln. Er ist Bestandteil des Göttlichen und weiß über sowas Bescheid.

Die Intention, jemandem zu schaden, obwohl ich es besser wissen müsste, setzt schon viel in Bewegung und lässt sich so einfach nicht beheben. Wahrscheinlicher ist eher, dass ihm oder einer nahen angehörigen Person oder dem geliebten Haustier etwas Schlimmes passiert, dass er nicht beheben kann. Wenn nicht in diesem Leben, dann im Nächsten – Papier ist geduldig, Karma ist noch geduldiger.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Seelenverträge

Da es auf Seelenebene kein Gefühl außer Liebe gibt, nehmen sich Seelen gerne mal vor, wie es ist, etwas Gegenteiliges zu tun. So habe ich zum Beispiel ein Leben als Henker geführt und dort einige Leben beendet. In diesem Leben kann ich mir sowas auf menschlicher Ebene kaum vorstellen, auf Seelenebene macht es aber Sinn. Ich war gut darin und habe mein Leben erfolgreich gelebt. Für mein Karma war das Ganze natürlich nicht so zuträglich, da ich anderen Menschen geschadet habe, und um aufzusteigen, muss ich das wieder ausgleichen.

Wenn die Seele nach ihrem Ableben wieder am Tisch sitzt um ihre Reinkarnation vorzubereiten, kommt es häufig vor, dass sie Bedingungen stellt. Nach dem Leben als Henker und der Rekapitulation des Ganzen habe ich mir vorgenommen, für eine gewisse Anzahl an Reinkarnationen diesen Beruf (oder einen ähnlichen Beruf mit lebensbeendender Funktion) nicht ausführen zu können, damit ich gar nicht erst in Versuchung komme, es doch zu versuchen. Ich habe also einen Seelenvertrag geschlossen. Wie genau der aussah ist nebensächlich, aber es könnte zum Beispiel das passiert sein:

  • Es war mir nicht möglich, die Musterung bei der Bundeswehr zu schaffen, da ich körperlich ungeeignet war.
  • Beim Ansehen von Blut fiel ich in Ohnmacht.
  • Mir fehlte der gesellschaftliche Zugang zu solchen Berufen und egal, was ich anstellte, ich bin immer gescheitert

Na, klingelt da schon was? Ich habe durch meine schamanische Arbeit Zugang zu meinen Seelenverträgen und zeige auch oft anderen Menschen, wie sie ihre Verträge sehen und gegebenenfalls auch auflösen können. Manche Verträge sind an Bedingungen geknüpft, die du dir dann auch ansehen kannst. Ebenso kannst du sehen, aus welchem Grund du gerade diesen Vertrag geschlossen hast. Nicht alle Verträge lassen sich auflösen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wie hilft Reiki?

Energetische Heilung

Wie im Schamanismus auch geht man bei der Nutzung von Reiki vom Fluss des Lebens aus, der uns alle durchfließt. Die Energie ist immer um uns herum und so nötig, wie die Luft, die wir atmen. Durch alte Probleme aus der Kindheit oder auch noch früher oder einfach durch Fehlverhalten kann es passieren, dass dieser Fluss nicht mehr richtig fließt. Mit einer Reiki-Behandlung wird der Fluss wieder hergestellt und die Probleme werden gelöst.

Oft ist es so, dass man die Energiekanäle einfach mal wieder durchspülen muss, das geht bereits innerhalb von 10-15 Minuten. Du kannst dazu in mein Geschäft kommen oder eine Fernbehandlung genießen. Der Energie ist es grundsätzlich egal, ob wir uns direkt gegenübersitzen oder an verschiedenen Orten auf der Welt sind.

Es kann auch passieren, dass du aktiver träumst und dich von Menschen verabschiedest, die dir mal Unrecht getan haben. Die Auswirkungen sind so vielfältig wie es Menschen gibt. Einige Beispiele habe ich für dich in meinem Wiki zusammengestellt: Wie hilft Reiki?

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Warum selber diese Praktiken lernen?

Die ersten Schritte auf dem Weg eines Geistheilers (das ist nach deutschem Gesetz der Oberbegriff unter Anderem für Reiki-Anwender und Schamanen) sind Wege zur Selbsterkenntnis. Erfahre mehr über dich, warum du wann wie reagierst, warum du dich vor bestimmten Sachen, Tieren oder Menschen fürchtest, oder wieso dir jemand unangenehm auffällt.

Du wirst auch Wege finden, durch die du entspannen oder dich von Ängsten trennen kannst, die deinem Überleben nicht dienlich sind. In meinen Workshops und Seminaren findest du deine Helfer in der geistigen Welt. Hier erwarten dich Tiere und Pflanzen, die dir auf deinem ganz persönlichen Weg weiterhelfen

Ich biete Reiki- und schamanische Treffen mit Workshopcharakter an, bei denen du ein bestimmtes Thema näher betrachten kannst. Du brauchst dazu keine Vorbildung, ich werde dich in die Trancereisen einführen und dich weiter begleiten. Die Treffen finden in einem sicheren Umfeld statt, dazu habe ich einen Raum im Komoya Zentrum für Entspannung und Spiritualität eingerichtet. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung notwendig.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kundalini-Reiki

Die Kundalini-Schlange liegt am unteren Ende der Wirbelsäule und stellt die Kraft aus der Erde dar, die des Wurzelchakras. Während man in anderen Reikis oft die Energie „von oben“ nutzt, bedient man sich hier der Energie „von unten“, was sehr kraftvoll ist. Eine Behandlung mit Kundalini-Reiki ist kürzer als andere Formen und ist daher gut für unsere hektische Zeit geeignet, in der alles immer schneller gehen muss.

Bei einer durchschnittlichen Behandlungsdauer von 10 Minuten kann man sich sehr gut zum Beispiel in der Mittagspause einen guten Energieschub geben oder in einer anstrengenden Situation nahezu unauffällig wieder auf Trab kommen. Du musst nur die Handflächen aufeinander legen und an bestimmte Worte denken, schon fließt die hilfreiche Energie und du spürst sofort, wie sie dir hilft.

Auch der Energieempfang ist so einfach. Dazu müssen wir auch nicht im selben Raum sein, wenn wir zu weit auseinander wohnen. Vieles geht auch auf die Ferne, denn weil die Energie überall ist, spielt Entfernung keine Rolle.

Mehr dazu findest du hier in meinem Wiki: Kundalini-Reiki und wie du es lernst

Eine Behandlung kostet nur 1 €pro Minute. Jede Einweihung in einen Reiki-Grad (bzw. Booster) kostet 50€. Sie wird jeweils als Ferneinweihung vorgenommen und du erhältst Unterlagen, wie du Kundalini-Reiki anwendest. Natürlich bin ich auch nach den Einweihungen für dich da, wenn du Fragen oder Probleme hast.
Alternativ kannst du auch an einem der Workshoptage teilnehmen, du findest sie hier: www.komoya.de/veranstaltungen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Schamanische Praktiken in der Neuzeit

Oft werde ich etwas ungläubig angesehen, wenn ich sage, dass ich Schamane bin. Wie man auf meiner „Über mich“-Seite sehen kann, kleide ich mich durchaus alltags tauglich, trage keinen Lendenschurz oder Federschmuck, noch laufe ich hinter jedem mit einem Salbei-Smudge hinterher. (Das soll keine Abwertung anderer Kollegen sein, ich gönne jedem seine Lebensweise. Wenn auch du nach einer Einweihung denkst, du musst dich nun anders kleiden, weil es zu deinem neuen Lebensstil gehört, lass dich nicht aufhalten. Es ist allerdings keine Voraussetzung.)

Schamanismus ist immer lokal und aktuell, diese Lebensweise unterscheidet sich so von einigen Religionen, denn eigentlich geht es nur darum, mit seiner Umwelt und sich selbst vernünftig umzugehen. Es klingt abgedroschen, aber es beginnt mit einer bewussten Lebensweise. Jetzt rennt nicht jeder Schamane gleich in den Bioladen und kauft nur Baumwollkleider, es geht in erster Linie darum, auf seinen Körper zu hören. Warum reagiert mein Körper in bestimmten Situationen so, wie er es tut? Warum empfinde ich in großen Menschenmengen plötzlich Angst? Wieso tut mir jeden Morgen der rechte Fuß weh? Oft ist es so, dass wir solche Umstände entweder einfach hinnehmen oder, wenn es zu schlimm wird, Medikamente gegen die Symptome nehmen, anstatt mal zu fragen, warum das jetzt so ist.

So ist der Weg jedes Schamanen erst einmal der Weg der Selbsterkenntnis. Er lernt Wege, die richtigen Fragen zu stellen und passende Antworten zu erhalten. Diese dann umzusetzen ist an jedem selbst. Es ist manchmal nicht einfach, aber du erhältst von deinen Begleitern immer wieder hilfreiche Tipps.

Wie das weiter aussehen kann, habe ich auf der Wiki-Seite „Gesundung auf schamanischer Basis“ zusammengetragen.

Eine Behandlung oder Beratung kostet 1 € je Minute. Außerhalb des Bonner Stadtgebiets berechne ich Anfahrtskosten von 0,10 € / km. Ich begleite dich auch nach der Behandlung so lange bis sich alles gefestigt hat.

Wenn du dich selbst schamanisch weiterbilden möchtest, schau doch bei einem meiner Workshops oder Treffen vorbei.