Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ängste – Fluch oder Segen?

Heute Abend wird es wahrscheinlich gewittern, was für viele Menschen sehr unangenehm ist. Damit meine ich nicht nur Arbeiter, die im Freien agieren, sondern auch Menschen, die sich in ihrer sicheren Wohnung befinden. Aber woher kommt das? Eigentlich ist es doch gar nicht sinnvoll, oder?

Diese Fragen sollten wir uns stellen, wenn uns Ängste quälen. Manche Ängste sind instinktiv, während andere antrainiert und oft nicht (mehr) sinnvoll sind. Kleines Beispiel:

Eine Frau kam zu mir und sagte, sie hätte bei Gewitter immer fürchterliche Angst, oft auch Todesangst. Wir stellten im Gespräch dann fest, dass sie Angst hatte, weil ihre Mutter früher immer sofort bei Gewitter die Vorhänge zuzog und sich alle in die Mitte der Wohnung, weit ab von den Fenstern, aufhalten mussten.

Wir haben dann das Ganze soweit auf ein normales Level bringen können, dass sie sich zumindest nicht ganz so doll fürchtet. Was die Zukunft bringt, müssen wir dann sehen.

Auch Angst vor Spinnen ist so eine Sache. In Australien macht es unheimlich viel Sinn, sich vor kleinen Spinnen zu fürchten, denn wenn man die auf dem falschen Fuß erwischt, ist es ruckzuck vorbei mit der Gesundheit. Hierzulande ist das eher nicht der Fall.

Wenn du auch so eine Angst kennst, setze dich damit auseinander. Frage dich in einer ruhigen Minute, woher diese Angst kommt und ob sie wirklich dein Überleben sichert (was ja der Sinn von Ängsten ist) oder ob sie dich einfach nur im Alltag behindern und eigentlich völlig übertrieben sind.

Wenn du an einem Punkt nicht weiterkommst, helfe ich dir gerne. Wir können einen Einzeltermin machen, bei dem ich für dich die geistige Welt befrage, ansonsten kannst du auch gerne zu einer meiner Gesprächsgruppen kommen, um dich mit Leidensgenossen auszutauschen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wie hilft Reiki?

Energetische Heilung

Wie im Schamanismus auch geht man bei der Nutzung von Reiki vom Fluss des Lebens aus, der uns alle durchfließt. Die Energie ist immer um uns herum und so nötig, wie die Luft, die wir atmen. Durch alte Probleme aus der Kindheit oder auch noch früher oder einfach durch Fehlverhalten kann es passieren, dass dieser Fluss nicht mehr richtig fließt. Mit einer Reiki-Behandlung wird der Fluss wieder hergestellt und die Probleme werden gelöst.

Oft ist es so, dass man die Energiekanäle einfach mal wieder durchspülen muss, das geht bereits innerhalb von 10-15 Minuten. Du kannst dazu in mein Geschäft kommen oder eine Fernbehandlung genießen. Der Energie ist es grundsätzlich egal, ob wir uns direkt gegenübersitzen oder an verschiedenen Orten auf der Welt sind.

Es kann auch passieren, dass du aktiver träumst und dich von Menschen verabschiedest, die dir mal Unrecht getan haben. Die Auswirkungen sind so vielfältig wie es Menschen gibt. Einige Beispiele habe ich für dich in meinem Wiki zusammengestellt: Wie hilft Reiki?

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Warum selber diese Praktiken lernen?

Die ersten Schritte auf dem Weg eines Geistheilers (das ist nach deutschem Gesetz der Oberbegriff unter Anderem für Reiki-Anwender und Schamanen) sind Wege zur Selbsterkenntnis. Erfahre mehr über dich, warum du wann wie reagierst, warum du dich vor bestimmten Sachen, Tieren oder Menschen fürchtest, oder wieso dir jemand unangenehm auffällt.

Du wirst auch Wege finden, durch die du entspannen oder dich von Ängsten trennen kannst, die deinem Überleben nicht dienlich sind. In meinen Workshops und Seminaren findest du deine Helfer in der geistigen Welt. Hier erwarten dich Tiere und Pflanzen, die dir auf deinem ganz persönlichen Weg weiterhelfen

Ich biete Reiki- und schamanische Treffen mit Workshopcharakter an, bei denen du ein bestimmtes Thema näher betrachten kannst. Du brauchst dazu keine Vorbildung, ich werde dich in die Trancereisen einführen und dich weiter begleiten. Die Treffen finden in einem sicheren Umfeld statt, dazu habe ich einen Raum im Komoya Zentrum für Entspannung und Spiritualität eingerichtet. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung notwendig.