Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kundalini-Reiki

Die Kundalini-Schlange liegt am unteren Ende der Wirbelsäule und stellt die Kraft aus der Erde dar, die des Wurzelchakras. Während man in anderen Reikis oft die Energie „von oben“ nutzt, bedient man sich hier der Energie „von unten“, was sehr kraftvoll ist. Eine Behandlung mit Kundalini-Reiki ist kürzer als andere Formen und ist daher gut für unsere hektische Zeit geeignet, in der alles immer schneller gehen muss.

Bei einer durchschnittlichen Behandlungsdauer von 10 Minuten kann man sich sehr gut zum Beispiel in der Mittagspause einen guten Energieschub geben oder in einer anstrengenden Situation nahezu unauffällig wieder auf Trab kommen. Du musst nur die Handflächen aufeinander legen und an bestimmte Worte denken, schon fließt die hilfreiche Energie und du spürst sofort, wie sie dir hilft.

Auch der Energieempfang ist so einfach. Dazu müssen wir auch nicht im selben Raum sein, wenn wir zu weit auseinander wohnen. Vieles geht auch auf die Ferne, denn weil die Energie überall ist, spielt Entfernung keine Rolle.

Mehr dazu findest du hier in meinem Wiki: Kundalini-Reiki und wie du es lernst

Eine Behandlung kostet nur 1 €pro Minute. Jede Einweihung in einen Reiki-Grad (bzw. Booster) kostet 50€. Sie wird jeweils als Ferneinweihung vorgenommen und du erhältst Unterlagen, wie du Kundalini-Reiki anwendest. Natürlich bin ich auch nach den Einweihungen für dich da, wenn du Fragen oder Probleme hast.
Alternativ kannst du auch an einem der Workshoptage teilnehmen, du findest sie hier: www.komoya.de/veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.